Spieglein, Spieglein an der Wand – wer ist der Schönste im ganzen Land?

Der moderne Mann ist schon etwas eitel, doch genau das macht ihn so attraktiv. Waren in den 1980er und 90er-Jahren eher Männer ohne Bart gefragt, so präsentiert sich der Mann von heute gerne wieder mit dem haarigen Gesichtsschmuck. Gelebte Männlichkeit hat den androgynen und metrosexuellen Style abgelöst. Der Bart hat heute einen ganz anderen Status als in der Vergangenheit. Es wird großer Wert auf Pflege gelegt und jedes Barthaar muss perfekt sitzen. Dies gilt sowohl für den klassischen Dreitagebart als auch für den Vollbart, der gerade in den letzten Jahren ein beispielhaftes Revival erlebt. Es wird nicht mehr nur einfach rasiert, sondern der Bart wird in Form gebracht, getrimmt, gestylt und als Symbol der individuellen Persönlichkeit zelebriert.

Da werden Frauen fast schon neidisch

Frauen sind der Inbegriff für Schönheit und Attraktivität. Doch die Männer machen ihnen jetzt ernst zu nehmende Konkurrenz. Waren Männer früher eher praktisch und robust veranlagt, so legt der Mann heute selbst großen Wert darauf, sich bestmöglich zu präsentieren und sein Äußeres ansprechend und reizvoll zu gestalten. Er beweist dabei Stil und ein Gespür für einen individuellen und reizvollen Look. Pflege ist ihm daher heute genauso wichtig, wie den Damen dieser Welt. Nicht selten stehen im Badezimmer genauso viele Tiegel und Töpfchen vom Mann gleich neben den Produkten für die Dame. Dieses Umdenken zahlt sich aus. Frauen nehmen Männer heute ganz anders wahr, denn es geht nicht mehr nur darum, dass der Mann die Familie versorgt und der Beschützer ist, sondern vielmehr darum, dass sich Frauen auch durchaus mit einem attraktiven und gepflegten Mann schmücken möchten. Ein gut aussehender Begleiter, dessen männliche Ausstrahlung nicht zu übersehen ist, sorgt überall für Aufsehen und neidvolle Blicke. Diese Rolle gefällt den Herren der Schöpfung und ist ein Grund dafür, dass Männer jeden Tag an ihrem Erscheinungsbild feilen. Da wird der Haarschnitt auf den Bart abgestimmt, die Kleidung orientiert sich an den neuesten Trends und kleine Accessoires runden den Style des modernen Mannes stilvoll ab. Der Mann übernimmt damit eine ganz neue Position in der Gesellschaft – und diese steht ihm besonders gut.

Mit dem Bart Individualität beweisen

Kreiere Deinen Bart nach Lust und Laune. Halte ihn kurz, rasieren ihn in eine stylishe Form oder lassen ihn zu einem Vollbart heranwachsen. Entscheidend ist, dass Du Deinen Bart mit Stolz, Überzeugung und Würde präsentierst. Er ist ein Zeichen Deiner Individualität und Deines Lifestyles. Den Möglichkeiten, den Bart zu gestalten, sind schier keine Grenzen gesetzt. Sei kreativ und wage auch einmal das Ungewöhnliche. So ziehst Du die Blicke auf Dich und unterstreichst Deine einzigartige Persönlichkeit.

Pflege in Perfektion – auch für den Bart

Mit dem George Bartöl pflegst Du Deinen Gesichtsschmuck auf exklusive und luxuriöse Weise. Die wertvollen Inhaltsstoffe, sanfte pflegende Öle und der Zusatz von echtem Champagner machen Deinen Bart geschmeidig, weich und glänzend. Damit erzielst Du Pluspunkte bei jeder Dame. Du kannst das George Bartöl täglich anwenden und so Deinen Bart jederzeit optimal pflegen. Damit hüllst Du Dich auch automatisch in einen angenehmen, sanften Duft und eine geheimnisvolle Aura.

Written by Zappu99