Schon das alte deutsche Volkslied wusste Männer mit Bärten deutlich zu schätzen. Das Lied „Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ war dem Ursprung nach gestandenen Seemännern gewidmet. Die Botschaft, dass Männer, die sich mit Bärten schmücken, eine besondere Ausstrahlung haben, ist jedoch heute so aktuell wie vor vielen, vielen Jahren. Dennoch hat sich auch vieles verändert. Der Bart-Style wurde in den letzten Jahren perfektioniert und war noch nie so im modischen Fokus wie heute.

Der moderne Mann zeigt sich mit Bart

Der moderne Mann trägt Bart aus völlig anderen Motiven und er legt deutlich mehr Wert auf eine intensive Pflege seines Bartes. Der Bart ist heute ein Schönheitssymbol, ein Merkmal für einen stilvollen, aktiven und anspruchsvollen Lebensstil. Bärte haben ja bereits eine Jahrhunderte lange Tradition, sie wurden in allen Bevölkerungsschichten auf unterschiedliche Weise getragen. Doch gerade in der heutigen, modernen Zeit erlebt der Bart einen souveränen Trend-Höhepunkt – markant und maskulin, stylish und authentisch, elegant und trotzdem mit einem unverkennbaren Coolness-Faktor. Dies erklärt auch, warum Vollbärte nicht mehr nur von Gelehrten, Dichtern und Denkern getragen werden. Vielmehr haben junge Männer die Vorteile eines Bartes für sich neu entdeckt und diesem Look eine besondere Bedeutung verliehen.

Mit Bart auf den roten Teppich

Studenten, Lebenskünstler, Musiker und Prominente aus Film und Fernsehen verkörpern mit ihren Bärten einen neuen Lebensstil und eine völlig neue und starke Männerkultur. Viele Männer, die in der Gesellschaft als „schön, erfolgreich und begehrenswert“ gelten, haben sich in den vergangenen Jahren mit Vollbart auf den roten Teppichen dieser Welt bewegt. Beispiele hierfür sind u. a. Brad Pitt, Ryan Raynolds, Liam Hamsworth, George Clooney, Christoph Waltz und Richard Gere. Sie alle verkörpern ein neues, selbstbewusstes und gleichzeitig geheimnisvolles Männerbild, und die Frauenwelt liegt ihnen zu Füßen.

Die perfekte Bartpflege mit dem George Bartöl

Es sind nicht mehr nur Haare, die das Gesicht bedecken, ein Bart ist heute vielmehr ein kleines Kunstwerk, das in Form gebracht, gepflegt und gestylt wird. Mit dem George Bartöl kannst Du Deinen Bart intensiv pflegen und ihm damit einen neuen Stellenwert in Deinem Leben verleihen. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Mandelöl, Teebaumöl, Arganöl und weitere natürliche Öle geben dem George Bartöl seine seidige Konsistenz. Doch das Pflegeöl für Deinen Bart kann noch viel mehr. Echter Champagner aus dem Hause Hugot & Clement machen aus dem Bartöl ein luxuriöses Pflegeprodukt für Deinen attraktiven Gesichtsschmuck. Dabei wird auf künstliche und chemische Zusätze vollständig verzichtet. Sprühe Deinen Bart einfach mit dem George Bartöl ein, Du wirst sofort bemerken, wie geschmeidig, weich und glänzend Dein Bart wird. Außerdem hüllt Dich das Öl in einen angenehmen Duft. So wird Deine Bartpflege zum echten Vergnügen.

Bartöl für jeden Barttyp geeignet

Es spielt keine Rolle, ob Du ein Freund des zeitlosen Dreitagebartes bist, ob Du Dich mit einem raffinierten Schnurrbart präsentierst oder ob Du Dir einen Vollbart stehen lässt – das George Bartöl ist für jede Bartform und jeden Haartyp perfekt geeignet. Und auch die Damenwelt wird begeistert sein, denn ab sofort piekt und stichelt nichts mehr beim Küssen und Schmusen.

Written by Zappu99