Ein Mann hat es schon nicht leicht, denn er soll viele verschiedene Rollen in seinem Alltag repräsentieren. Er soll Gefühle zeigen, er soll aber gleichzeitig maskulin auftreten, er soll Selbstbewusstsein ausstrahlen, eine Frau aber sanft auf Händen tragen und auch beruflich soll er seinen Mann stehen. Einerseits soll er stark und überzeugend wirken, andererseits soll er aber auch Emotionen zulassen und Einfühlungsvermögen beweisen. Er soll Entscheidungen treffen, aber auch alternative Vorschläge akzeptieren. Im Beruf soll er Leistung bringen, um die Familie zu versorgen. Gleichzeitig soll er ein liebender Vater sein, der sich Zeit nimmt, um sich mit den Kindern zu beschäftigen. Er soll Verantwortung übernehmen, und hochgesteckte Ziele mit fachlichem Know-how erreichen.

Bleibe immer Du selbst

Als Mann musst Du also heute Softie, Macho und Held in einem sein. Es wird von Dir erwartet, dass Du Dich jeder Situation anpasst und die richtige Haltung bewahrst. Darüber hinaus sollst Du auch noch immer gepflegt und stylisch ausschauen. Dein Aussehen beeinflusst Deine Wirkung nach außen immens. In einem sportlichen Look wirkst Du aktiv und vital, in einem lässigen Outfit zeigst Du Dich als unabhängiger Freigeist und in einem eleganten und stilvollen Dress ziehst Du die Blicke auf Dich und wirkst besonders erfahren und selbstsicher. Männer werden heute also genauso gemustert, wie bislang immer nur die Frauen. Es ist daher wichtig, dass Du Dich genauso gibst, wie Du Dich fühlst. Bleibe unbedingt authentisch. Lebe Deine Individualität und präsentiere Dich so, wie Du wirklich bist. So bleibst Du Dir selbst treu. Löse Dich von dem Gedanken, immer jedem und allem gerecht werden zu müssen. Natürlich gehört es zum Leben dazu, bestimmte Rollen zu besetzen. Doch lass Dich nicht dazu verleiten, immer nur für Andere zu funktionieren oder Dich in ein Klischee drängen zu lassen. Du bist, wie Du bist, und genau das macht Dich aus.

Deine persönliche Note – der Bart

Als Bartträger setzt Du ein klares Statement. Du weisst, was Du willst und verteidigst Deinen Standpunkt. Der Bart verleiht Dir etwas Markantes, etwas Einzigartiges. Dein Bart ist Dein Markenzeichen. Er unterstreicht Deine Persönlichkeit und verleiht Deinem Stil eine besondere Note. Attraktivität und Ausstrahlung sind heute von entscheidender Bedeutung, wenn es um den beruflichen und auch privaten Erfolg geht. Daher ist es wichtig, dass Du Deinen Bart gut pflegst. Mit Deinem Bart liegst Du derzeit voll im Trend und lässt gleichzeitig traditionelle Werte aufleben. Dabei spielt es keine Rolle, wie Du Deinen Gesichtsschmuck bevorzugst. Ein sauber getrimmter Dreitagebart kann genauso ansprechend wirken wie ein kuschliger Vollbart.

Mit dem George Bartöl Stil beweisen

Du trägst Deinen Bart aus Überzeugung, genau deshalb solltest Du ihm besondere Aufmerksamkeit widmen. Mit dem George Bartöl pflegst Du Deinen Bart effektiv und unterstreichst damit Dein Charisma. Ein Bart hat immer etwas Geheimnisvolles, genau das solltest Du nutzen. Mit dem George Bartöl bleibt Dein Bart geschmeidig, weich und er duftet angenehm frisch und nach Minze. Die Anwendung ist denkbar einfach. Den Bart einfach einsprühen und das Öl leicht einmassieren oder einkämmen. Wertvolle Pflegeöle wie Traubenkernöl, Arganöl und Mandelöl halten Deine Barthaare gesund und glänzend. Teebaumöl hat zudem eine antibakterielle Wirkung und trägt so zur Hygiene Deines Bartes bei. Echter Champagner verleiht Deinem Bart den letzten Schliff und macht ihn kuschelig weich und besonders sanft. Mit Deinem ansprechenden Äußeren und Deinem gesunden Selbstwertgefühl meisterst Du jede Rolle, die das Leben für Dich bereithält.

Written by Zappu99